Würzige Salbeiwurstsauce Bijoux & Bits

<pre>Würzige Salbeiwurstsauce Bijoux & Bits

Würzige Salbeiwurstsauce von @bijouxandbits

Wurstsauce ist eines der super-tröstlichen, super-leckeren und super-einfachen Gerichte, die ich hin und wieder für ein leckeres Abendessen zubereiten werde, und auf jeden Fall zum Brunch, wenn Gäste vorbeikommen. Mit Putenwurst können Sie das Ganze auch noch leichter machen. Stapeln Sie diese würzige Salbeiwurstsauce auf Kekse, gebratenes Hühnchensteak, einen grünen Salat … Oh, warte, vielleicht nicht den letzten.

Sie werden jedoch versucht sein, alles in den Griff zu bekommen.

Würzige Salbeiwurstsauce von @bijouxandbits

Diese Version (basierend auf dieses Rezept von AllRecipes) ist ein Klassiker. Ich habe etwas Gewürz und Salbei hinzugefügt, um es ein wenig pompiger zu machen. Sie können Ihrem Geschmack mehr Würze hinzufügen, obwohl der Salbei überwältigend werden kann, wenn Sie viel mehr hinzufügen, als ich empfohlen habe. Auch andere Gewürze wie Thymian und Rosmarin schmecken hervorragend.

Würzige Salbeiwurstsauce von @bijouxandbits

Wir wissen, dass die Liebe bei einigen Menschen echt ist:

“Ich liebe dich wie Kekse und Soße” -Schild

Würzige Salbeiwurstsauce von @bijouxandbits

Willst du mehr Rezepte in deinem Leben?

Melden Sie sich an, um Rezepte per E-Mail zu erhalten und folgen Sie weiter Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, Bloglovin, und RSS für die neuesten Updates.

Würzige Salbeiwurstsauce

Zutaten

  • 12 Unzen Bulk Schweinswurst
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/8 TL getrockneter Salbei (oder frisch, fein gehackt)
  • 1/4 TL Chilipulver (oder nach Geschmack)
  • 1/4 TL grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Tassen Milch
  • Kekse Ihrer Wahl

Anleitung

  1. Fügen Sie Wurst großer Bratpfanne hinzu. Bei mittlerer Hitze bräunen und nicht mehr rosa, dabei häufig umrühren und aufbrechen.
  2. In der gleichen Pfanne Mehl einrühren. Milch langsam einrühren. Kochen, bis die Mischung unter ständigem Rühren eindickt. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Salbei würzen.
  3. Warme Kekse aufteilen und auf Servierteller legen. Mit Bratensauce bedecken und servieren!

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*