Root Beer Float Pie mit Waffelkruste (kein Auflauf)

<pre>Root Beer Float Pie mit Waffelkruste (kein Auflauf)

Root Beer Float Pie mit Waffelkruste von @bijouxandbits

Root Beer Floats sind unglaublich, oder? Wenn Sie nur ihren Geschmack für etwas nutzen könnten, das ewig in Ihrem Gefrierschrank hält. Sie können mit diesem Root Beer Float Pie, den ich von einem adaptiert habe, total schwimmen Lecker Rezept. UND es hat eine Waffelkruste zu booten. Machen Sie sich bereit, um Ihr Leben mit einer Kirsche zu toppen …

Root Beer Float Pie mit Waffelkruste von @bijouxandbits

Ich fragte meinen Partner, ob er eine wollte “Schwarze Kuh” und er dachte, ich hätte das erfunden! Habt ihr von diesem Begriff gehört? Ich dachte, es wäre bekannt, aber wer weiß? Es klingt wie etwas, das Sie auf einer staatlichen Messe finden würden. OMG, das macht mich für den Sommer so schlecht! In letzter Zeit war es hier in Chicago so trostlos.

Root Beer Float Pie mit Waffelkruste von @bijouxandbits

Der Trick bei der Herstellung einer Waffelkruste im Gegensatz zu einer traditionellen Graham-Cracker-Kruste besteht darin, dass in einer Küchenmaschine Krümel entstehen. Es von Hand zu machen ist SCHWER, Leute. Kümmere dich nicht darum. Davon abgesehen ist dieses Rezept super einfach und kann viel leichter gemacht werden.

Root Beer Float Pie mit Waffelkruste von @bijouxandbits

Um die Kalorien etwas zurückzunehmen (wenn Sie sich darum kümmern), sehen Sie sich einfach meine Anpassungen an das Rezept an. Leichtere Milch, zuckerfreier Pudding, leichtere Sahne … alles macht einen Unterschied. Beachten Sie nur, dass die Creme, wenn Sie sie mit Schlagsahne einschränken, etwas härter ausfällt als gewöhnlich. Lass es einfach noch ein paar Minuten auf der Theke liegen, um es aufzuweichen.

Root Beer Float Pie mit Waffelkruste von @bijouxandbits

Sie können jeden Geschmack von Soda oder Diät-Soda ersetzen, den Sie bevorzugen. Koks schweben? Sprite schweben? Orangenlimonade ?! Oh man, das letzte hört sich gut an.

Root Beer Float Pie mit Waffelkruste

Root Beer Float Pie mit Waffelkruste von @bijouxandbits

Willst du mehr Rezepte in deinem Leben?

Melden Sie sich an, um Rezepte per E-Mail zu erhalten und folgen Sie weiter Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, Bloglovin, und RSS für die neuesten Updates.

Root Beer Float Pie mit Waffelkruste

Root Beer Float Pie mit Waffelkruste

Zutaten

  • 1 Packung (5 oz oder ca. 12 Zapfen) im Laden gekaufte Waffelzapfen
  • 1 1/2 EL Zucker oder Zuckerersatz
  • 2 EL. geschmolzene Butter
  • 8 Unzen schwere Schlagsahne
  • 12 Unzen Wurzelbier (Diät funktioniert gut!)
  • 1/4 Tasse Milch Ihrer Wahl (ich habe ungesüßte Mandelmilch verwendet)
  • 1 Box Vanillepuddingmischung (zuckerfrei)

Anleitung

  1. Für die Kruste die Waffelhörnchen in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis sie fein gehackt sind (sie sind etwas zu hart, um von Hand zerkleinert zu werden und das gewünschte Getreide zu erhalten). Zucker und Butter dazugeben und mischen, bis alles gut vermischt ist. In einen Tortenteller drücken (ich habe kleinere Tortenformen verwendet, aber alles geht!). Im Gefrierschrank mindestens 10 Minuten kalt stellen.
  2. In einem Mixer die Sahne schlagen, bis sich steife Spitzen bilden, und beiseite stellen. In einer separaten großen Schüssel das Wurzelbier, die Milch und das Puddingpulver mischen, bis es in einem Mixer dick ist. Die Sahne vorsichtig unter die Puddingmischung heben.
  3. Gießen Sie die Mischung in die gekühlte Kruste und frieren Sie sie 4 Stunden lang ein oder kühlen Sie sie über Nacht.
  4. Optional: Mit Schlagsahne und einer Kirsche übergießen, um den Eisbecher zu verfeinern. Vor dem Schneiden einige Minuten auftauen lassen und genießen!
  5. Hinweis: Wenn Sie sich für eine leichtere Schlagsahne anstelle von schwerer Schlagsahne entscheiden, um einige Kalorien zu sparen, lassen Sie sie nur etwas länger auftauen, da sie insgesamt weniger weich ist.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*