Ricotta Waffeln Rezept + VIDEO

The Recipe Rebel

Diese Ricotta-Waffeln sind außen knusprig, innen flauschig und haben einen unschlagbaren Geschmack! Ein einfaches Waffelrezept, das gefrierfreundlich und perfekt für geschäftige Vormittage ist. Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten.

Zitronen-Ricotta-Waffeln auf einem Teller

Wenn Sie nur wüssten, wie sehr wir unser Frühstück hier lieben, Freunde. Wir werden zu jeder Tageszeit Frühstück essen und es wird keine Beschwerden am Tisch geben!

In letzter Zeit haben wir Waffeln geliebt.

Früher waren wir Pancake-Leute, aber seit wir über Nacht Hefewaffeln entdeckt haben, sind wir nie mehr zurückgekehrt! Sie bereiten die Nacht so einfach vor und kochen morgens in wenigen Minuten. Sie entwickeln über Nacht den besten Geschmack und sind die knusprigsten Waffeln, die ich je hatte, ohne das Eiweiß zu trennen und zu schlagen.

Ich weiß, dass es Leute gibt, die darauf bestehen, dass dies der einzige Weg ist, Waffeln zuzubereiten, aber ich sage, das liegt daran, dass sie noch nie Hefewaffeln hergestellt haben !

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, mit Hefe zu backen, und es als einschüchternd empfinden, versichern Sie mir, dass Hefewaffeln unglaublich einfach zuzubereiten sind! Sie rühren es einfach in den Teig und lassen den erstaunlichen Geschmack von frisch gebackenem Brot für ein paar Stunden oder über Nacht im Kühlschrank entstehen.

Ricotta-Hefe-Waffeln auf einem Teller

Es war an der Zeit, unser Lieblingswaffelrezept mit einer großen Portion zu verfeinern Tre Stelle RicottaUnd ich denke, unser Frühstückstisch (Brunch / Brinner) hat sich für immer verändert. (Mit 8 g Protein pro Waffel kann ich sagen, dass diese für alle oben genannten Kriterien geeignet sind!)

Der Ricotta fügt den besten cremigen Geschmack hinzu und macht diese Waffeln im Inneren so saftig, dass es fast eine Schande ist, sie mit Sirup oder Erdbeersauce zu überziehen, wie wir es normalerweise tun würden.

Ich denke, diese Waffeln schmecken am besten mit frischem Obst (sie ergänzen den Ricotta, ohne ihn zu überladen) und vielleicht einem Schuss leicht gesüßter Schlagsahne.

Und ich denke, sie werden am besten immer dann genossen, wenn Sie Lust auf Waffeln haben, was hier ziemlich rund um die Uhr geschieht 😉

Wenn Sie verrückt werden und zum Abendessen ein knuspriges Brathähnchen dazugeben möchten, bin ich auch damit einverstanden!

Ricotta-Waffeln mit Schlagsahne

Wie man Waffeln macht:

  • Tolle Waffeln beginnen mit einem tollen Teig – und die Kombination aus Tre Stelle Ricotta, Instant-Hefe, Zitronenschale und ein wenig Zeit am Tresen (oder im Kühlschrank!) Machen diese zu den besten. Sie sind außen knusprig, innen flauschig und kommen in kürzester Zeit zusammen!
  • Denken Sie daran, dass alle Waffeleisen unterschiedlich sind. Sie kennen Ihr Waffeleisen, die besten Hitzeeinstellungen und die Zeit, die zum Kochen benötigt wird. Ich persönlich kurble meine gern hoch und koche sie schnell – sie bekommen außen eine schöne goldene Kruste und bleiben innen feucht. Nehmen Sie sie nicht zu früh heraus!

Ricotta-Waffeln auf Teller mit Beeren

So frieren Sie Waffeln ein:

Wir lieben es, extra Waffeln im Gefrierschrank aufzubewahren! Sie sind das perfekte schnelle, hausgemachte Frühstück für jeden anstrengenden Morgen.

Einfach auf Raumtemperatur abkühlen lassen und in einen großen Gefrierbeutel oder gefrierfesten Behälter legen. Ich friere nicht ein oder so, und sie zerfallen immer noch leicht, wenn Sie nur ein Paar wollen. Bis zu 3 Monate einfrieren.

Wenn es Zeit zum Aufwärmen ist, liegt unsere Lieblingsmethode im Toaster. Es geht schnell und von außen werden sie knusprig. Ich würde nicht empfehlen, in der Mikrowelle zu erwärmen, aber der Ofen mit einer hohen Temperatur (225-250 Grad Fahrenheit) sollte auch funktionieren.

* Dieser Beitrag wird großzügig von Tre Stelle Cheese gesponsert, aber alle Meinungen sind meine eigenen. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die mir helfen, Ihnen köstliches Essen zu bringen 😉

<img style = "Rahmenbreite: 0px; Rahmenstil: einfarbig; Rahmenfarbe: # 666666;" width = "200" height = "300" class = "attachment-medium size-medium” alt=”Ricotta-Hefe-Waffeln auf einem Teller” data-lazy- src=”https://www.thereciperebel.com/wp-content/uploads/2018/08/ricotta-waffles-www.thereciperebel.com-600-13-of-24-200×300.jpg”/>

Drucken Pin Rezept

Ricotta Waffeln

Diese Ricotta-Hefewaffeln sind außen knusprig, innen flauschig und haben einen unschlagbaren Geschmack! Ein einfaches Waffelrezept, das gefrierfreundlich und perfekt für geschäftige Vormittage ist. Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten.

Kurs Frühstück

Küche amerikanisch

Stichwort belgische Waffeln, Zitronen-Ricotta, Frühstück über Nacht, Waffeln über Nacht, Hefewaffeln

Vorbereitungszeit 10 Protokoll

Kochzeit 5 Protokoll

Gesamtzeit fünfzehn Protokoll

Portionen 8 Waffeln

Kalorien 251kcal

Autor Ashley Fehr

Zutaten

  • 1 1/3 Tasse Milch oder Buttermilch
  • 1 Tasse Tre Stelle Ricotta Käse
  • 1/4 Tasse Rapsöl
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl (125 Gramm)
  • 1 Tasse Vollkornmehl (125 Gramm)
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1 Teelöffel Instant-Hefe
  • Eifer von 1 Zitrone

Anleitung

  • Gießen Sie Milch in eine große Schüssel (Sie möchten den Teig aufgehen lassen!) Und stellen Sie die Mikrowelle für 30-45 Sekunden hoch oder bis sie warm, aber nicht heiß ist.

  • Ricotta, Öl, Eier und Vanille dazugeben und glatt rühren. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.

  • Mit Plastikfolie abdecken und 1-2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen oder bis zu 24 Stunden im Kühlschrank lagern.

  • Waffeleisen auf hohe Hitze stellen und mit Antihaftspray leicht einsprühen. Füllen Sie das Waffeleisen gemäß den Anweisungen des Herstellers, schließen Sie es und garen Sie es goldgelb und knusprig, ca. 5 Minuten in unserem Waffeleisen.

  • Mit frischem Obst und Schlagsahne oder nach Belieben servieren.

Ernährung (dies ist eine Schätzung)

Nährwertangaben

Ricotta Waffeln

Menge pro Portion

Kalorien 251 Kalorien aus Fett 108

% Täglicher Wert*

Gesamtfett 12g 18%

Gesättigtes Fett 3g fünfzehn%

Cholesterin 55 mg 18%

Natrium 194 mg 8%

Kalium 157 mg 4%

Gesamtkohlenhydrate 25 g 8%

Ballaststoffe 2g 8%

Zucker 1g

Eiweiß 8g 16%

Vitamin A 4,2%

Kalzium 9,6%

Eisen 8,6%

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*