Machen Sie Ahead Wurst Sauerteig Frühstücksauflauf

make ahead sausage sourdough breakfast casserole in baking dish

Bereite das vor Machen Sie Ahead Wurst Sauerteig Frühstücksauflauf nachts und backen Sie es am nächsten Morgen für einen schnellen und einfachen Urlaub!

Bratwurst-Sauerteig-Auflauf in der Auflaufform vorbereiten

Dieses einfache Rezept für den Auflauf zum Frühstück über Nacht wird im Voraus hergestellt und am Morgen gebacken. Es ist mit Wurst, Eiern, Sauerteigbrot und einer Mischung aus Paprika und Cheddar-Käse beladen, sodass Sie jederzeit ein köstliches Frühstück oder einen Brunch genießen können. Aber es ist absolut perfekt für den Urlaub. Und Freunde, die Ferien werden hier sein, bevor Sie es wissen!

Wir machen aus dem Frühstück zu Thanksgiving oder Weihnachten nie eine große Sache. Ich serviere in der Regel hausgemachte Zimt- und Nussbrötchen, die nicht ganz einfach zuzubereiten sind. Da sie jedoch im Voraus zubereitet werden, gibt es an den eigentlichen Feiertagen kein kochendes Frühstück.

Persönlich bevorzuge ich ein herzhaftes Frühstück gegenüber einem süßen. Ich würde zwar nie auf eine hausgemachte Zimtschnecke verzichten, aber ich mag es, etwas herzhaftes und ein wenig gehaltvolleres dazu zu haben. Und jetzt, da die Kinder älter werden, mögen sie Frühstücksaufläufe zu Thanksgiving und Weihnachten genauso wie ich!

Ich machte einen Zitronen-Blaubeerbagel-Frühstücks-Kasserolle für Ostern, also wollte ich einen anderen Frühstücksauflauf für Thanksgiving und Weihnachten machen. Ich fand diesen käsigen Wurst- und Eierfrühstücksauflauf im alten Rezeptvorrat meiner Mutter und konnte es kaum erwarten, ihn zuzubereiten!

Bratwurst-Sauerteig-Auflauf mit Cheddar und Paprika-Käse in der Auflaufform zubereiten

Dies ist ein einfaches Rezept für einen Auflauf zum Frühstück, aber die Möglichkeiten, ihn aufzupeppen, sind endlos. Das ursprüngliche Rezept sah einfaches Brot vor, aber ich verwendete stattdessen Sauerteig. Ich habe auch eine Mischung aus Cheddar und Paprika-Jack-Käse anstelle von nur Cheddar hinzugefügt.

Es ist super einfach, diesen Wurst-Sauerteig-Auflauf zum Frühstück zuzubereiten, und Sie können ihn bis spät in die Nacht zusammenwerfen, wie ich es getan habe! Alles was du tust ist

  1. Die Wurst kochen
  2. Schneiden Sie das Brot auf
  3. Die Eimischung verquirlen
  4. Alle Zutaten in eine Auflaufform geben
  5. Morgens im Kühlschrank backen

Kinderleicht. Wenn ich das nächste Mal diesen Bratwurst-Ei-Auflauf mache, möchte ich mit verschiedenen Geschmacksrichtungen experimentieren und vielleicht ein paar Kartoffeln hineinwerfen, um ein noch herzhafteres Gericht zu erhalten. Ich könnte sogar etwas Paprika und grüne Chilischoten für eine südwestlichere Stimmung hinzufügen. Hier gibt es wirklich keine Regeln, Leute!

Auf der Suche nach weiteren Rezepten für das Frühstück im Urlaub?

Bratwurst-Sauerteig-Auflauf auf Teller vorbereiten

Rezept für Make Ahead Wurst Sauerteig Frühstücksauflauf

Bratwurst-Sauerteig-Frühstücksauflauf in Auflaufform vorbereiten

Machen Sie Ahead Wurst Sauerteig Frühstücksauflauf

Brühwurst-Sauerteig-Auflauf wird mit Sauerteigbrotwürfeln, Wurst, Eiern und einer Mischung aus Cheddar und Paprika-Jack-Käse beladen. Es ist perfekt für Ihren Urlaub Frühstück oder Brunch!

Drucken Stift Bewertung

Kurs: Frühstück

Küche: amerikanisch

Stichwort: Wurst Frühstück Auflauf

Vorbereitungszeit: fünfzehn Protokoll

Kochzeit: 45 Protokoll

Gesamtzeit: 1 Stunde

Portionen: 12

Kalorien: 302

Zutaten

  • 1 Pfund Frühstückswurst
  • 1 Esslöffel getrocknete gehackte Zwiebeln
  • 1 Teelöffel Italienisches Gewürz
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 6 Eier
  • 1 1/2 Tassen Milch
  • 6 scheiben Sauerteigbrot, in große Quadrate schneiden
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • 1 Tasse geriebener Pfeffer Jack Käse

Anleitung

  • Würstchen in einer großen Pfanne zerbröseln, mit gehackten Zwiebeln und italienischem Gewürz würzen und braun und leicht knusprig kochen

  • Die Wurst auf einem Papiertuch abtropfen lassen und beiseite stellen

  • Eier, Milch, Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Rührschüssel verquirlen

  • Legen Sie das geschnittene Brot gleichmäßig in eine leicht gefettete 9 x 13-Zoll-Auflaufform und belegen Sie diese mit Wurst und geriebenem Käse

  • Gießen Sie die Eimischung gleichmäßig darüber, bedecken Sie sie und kühlen Sie sie über Nacht

  • Nehmen Sie am nächsten Morgen den Deckel ab und backen Sie ihn 45 Minuten lang in einem 350-Grad-Ofen oder bis der Auflauf durchgeheizt ist

  • Nach Belieben mit zusätzlichem Käse bestreuen

Ernährung

Kalorien: 302kcal | Kohlenhydrate: 20G | Eiweiß: 18G | Fett: 16G | Gesättigte Fettsäuren: 6G | Cholesterin: 162mg | Natrium: 753mg | Kalium: 222mg | Zucker: 2G | Vitamin A: 315IU | Vitamin C: 0,5mg | Kalzium: 216mg | Eisen: 2.1mg

Dieser Frühstücksauflauf mit Wurstsauerteig war ein großer Erfolg für meine Crew. Ich hoffe es gefällt euch genauso wie uns!

Teilen um Potluck am Wochenende

Fröhliches Kochen,

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*