Klassischer Kartoffelsalat mit Speckrezept + VIDEO

The Recipe Rebel

Dieser klassische Kartoffelsalat mit Speck ist perfekt für all Ihre Sommergrills und -cookouts! Es ist cremig, würzig und mit Hilfe von knusprigem Speck etwas rauchig. Eine Beilage zum Grillfleisch! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten.

PIN DIESES REZEPT FÜR SPÄTER

Dieser klassische Kartoffelsalat mit Speck ist perfekt für all Ihre Sommergrills und -cookouts! Es ist cremig, würzig und mit Hilfe von knusprigem Speck etwas rauchig. Eine Beilage zum Grillfleisch! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten. | Sommersalat | Sommerrezept | Barbecue | Auskochen | Grillen hart gekochte Eier

Klassischer Kartoffelsalat. Cremig, würzig, Mayo-y mit Salzkartoffeln und hartgekochten Eiern.

Ich weiß, dass Mayo-weniger-Kartoffelsalate im Moment ziemlich "in" sind, in der Tat hätte ich wahrscheinlich stattdessen griechischen Joghurt verwenden sollen, oder?

In Anbetracht dessen, dass ich es immer wieder gesagt habe (und ich erinnere dich jedes Mal, wenn ich ein Kartoffelsalatrezept wie dieses mache) Cremiger italienischer Kartoffelsalat oder dieses Warmer Ahorn-Speck-Kartoffelsalat oder dieses BBQ Speck Kartoffelsalat) Dass ich Mayonnaise hasse, denkst du, ich wäre gleich an Bord. Außer, dass ich aus irgendeinem Grund Liebe klassischer Kartoffelsalat.

Dieser klassische Kartoffelsalat mit Speck ist perfekt für all Ihre Sommergrills und -cookouts! Es ist cremig, würzig und mit Hilfe von knusprigem Speck etwas rauchig. Eine Beilage zum Grillfleisch! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten. | Sommersalat | Sommerrezept | Barbecue | Auskochen | Grillen hart gekochte Eier

Ich kann es nicht erklären und ich kann es nicht leugnen. Ich liebe das Zeug einfach und ich schwöre, es ergibt einfach keinen Sinn.

Ich werde Mayo unter keinen anderen Umständen berühren. Wenn ein Restaurant versehentlich Mayo auf ein Sandwich oder einen Burger legt, würde ich es nicht essen. Ich mache auch überhaupt keine Salatdressings oder Ranch.

Im Sommer sollte man einfach eine große Schüssel Kartoffelsalat (oder einen anderen kalten Salat Ihrer Wahl) im Kühlschrank haben und jeden Abend etwas Fleisch zum Abendessen grillen. Es ist so einfach und ich weiß hier in Manitoba, wenn der Sommer kommt, sind wir bereit, jeden letzten Sonnenstrahl aufzunehmen.

Ich wollte ein klassisches Kartoffelsalat-Rezept machen, um es in diesem Sommer in meine Sammlung aufzunehmen, aber ich musste es nur ein wenig aufpeppen. Also Speck. Aber was macht diesen Salat wirklich aus? Diese super cremig Baby Boomer Milchkartoffeln aus Die kleine Kartoffelgesellschaft! Die Haut ist so dünn und glatt, dass Sie sie niemals schälen müssen, damit Sie all diese zusätzlichen Nährstoffe und keine zusätzliche Arbeit erhalten.

Dieser klassische Kartoffelsalat mit Speck ist perfekt für all Ihre Sommergrills und -cookouts! Es ist cremig, würzig und mit Hilfe von knusprigem Speck etwas rauchig. Eine Beilage zum Grillfleisch! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten. | Sommersalat | Sommerrezept | Barbecue | Auskochen | Grillen hart gekochte Eier

Tipps und Tricks zur Herstellung dieses klassischen Kartoffelsalats:

  • Es gibt eine Art Kartoffelsalat, die ich nicht machen kann, und das ist Kartoffelpüree (fügen Sie das ein, was Ihr Kind macht – Sie kennen das). Kochen Sie Ihre Kartoffeln und kühlen Sie sie dann und schneiden Sie sie, wenn sie kalt sind, um zu vermeiden, dass sie nur zerdrückt werden. Große oder kleine Stücke, das liegt ganz bei Ihnen
  • Wenn Sie diesen Kartoffelsalat ein wenig mehr pflegen möchten, tauschen Sie die Hälfte der Mayo mit einfachem 0% igem griechischem Joghurt aus. Ich denke nicht, dass es ein merklicher Unterschied ist, aber Sie werden ein bisschen mehr Protein und wahrscheinlich weniger Kalorien erhalten.
  • Sie können auch den Speck überspringen. Nicht das ich empfehlen Wenn Sie jedoch die Kalorienmenge reduzieren möchten, sparen Sie durch Überspringen des Specks etwa 100 Kalorien pro Portion, wenn Sie dick geschnittenen Speck verwenden (eine detaillierte Aufschlüsselung mit und ohne Speck finden Sie im folgenden Rezept).
  • Dies ist eine großartige Beilage zum Mitnehmen! Wir bewahren es bis zu 4-5 Tage im Kühlschrank auf und es ist genauso gut wie am ersten Tag

Sag mir: Was sind deine liebsten kalten Salate, die du im Sommer mit deinem Grillgut isst? Ich würde gerne hören!

* Dieses Rezept wird von The Little Potato Company im Rahmen meiner Botschafterarbeit mit ihnen gesponsert. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die uns satt machen!

Drucken Pin Rezept

Klassischer Kartoffelsalat mit Speckrezept + VIDEO

Dieser klassische Kartoffelsalat mit Speck ist perfekt für all Ihre Sommergrills und -cookouts! Es ist cremig, würzig und mit Hilfe von knusprigem Speck etwas rauchig. Eine Beilage zum Grillfleisch! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten.

Kurs Salat, Beilage

Küche amerikanisch

Vorbereitungszeit fünfzehn Protokoll

Kochzeit 12 Protokoll

Gesamtzeit 27 Protokoll

Portionen 6 Portionen

Kalorien 355kcal

Autor Ashley Fehr

Zutaten

  • 1 1 kg Beutel mit kleinen Kartoffeln (ich habe Baby Boomers benutzt)
  • 4 hart gekochte Eier kalt, gehackt
  • 1 Tasse leichte Mayonnaise oder Miracle Whip
  • 1/4 Tasse Gemüse- oder Hühnerbrühe oder Wasser
  • 1 Teelöffel Weißweinessig
  • 1 Teelöffel Salz-
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 3 grüne Zwiebeln dünn geschnitten
  • 4 Streifen dick geschnittenen Speck gekocht bis knusprig, zerbröckelt

Anleitung

  • Legen Sie die Kartoffeln in einen großen Topf und bedecken Sie ihn mit Wasser. Zum Kochen bringen und 12-15 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind. Abgießen und im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in kleine Stücke schneiden.

  • In einer großen Schüssel Kartoffeln, Eier, Mayonnaise, Brühe, Essig, Salz, Pfeffer, Frühlingszwiebeln und Speck vermengen. Rühren Sie, bis alles gut vermischt ist, und stellen Sie die Gewürze wie gewünscht ein.

  • Abdecken, kühl stellen und servieren.

Anmerkungen

* Die Nährwertangaben werden geschätzt und variieren je nach Portionsgröße, Art und Marke der verwendeten Produkte.
** Nährwertangaben ohne Speck: 245 Kalorien, 14 g Fett, 2 g ges. Fett, 763 mg Natrium, 7 g Protein (alles andere ist das gleiche).

Ernährung (dies ist eine Schätzung)

Nährwertangaben

Klassischer Kartoffelsalat mit Speckrezept + VIDEO

Menge pro Portion

Kalorien 355 Kalorien aus Fett 225

% Täglicher Wert*

Gesamtfett 25 g 38%

Gesättigtes Fett 6g 30%

Natrium 943 mg 39%

Gesamtkohlenhydrate 22g 7%

Ballaststoffe 2g 8%

Zucker 2g

Eiweiß 10 g 20%

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Klassischer Kartoffelsalat mit Speckrezept + VIDEO

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Gesamtzeit:

Serviert: 6 Portionen

Dieser klassische Kartoffelsalat mit Speck ist perfekt für all Ihre Sommergrills und -cookouts! Es ist cremig, würzig und mit Hilfe von knusprigem Speck etwas rauchig. Eine Beilage zum Grillfleisch! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten.

Zutaten

  • 1 Beutel mit kleinen Kartoffeln (ich habe Baby Boomers verwendet)
  • 4 hart gekochte Eier, kalt, gehackt
  • 1 Tasse leichte Mayonnaise oder Miracle Whip
  • 1/4 Tasse Gemüse oder Hühnerbrühe (oder Wasser)
  • 1 Teelöffel weißer Essig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 3 grüne Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Streifen dick geschnittener Speck, knusprig gekocht, zerbröckelt

Anleitung

  1. Legen Sie die Kartoffeln in einen großen Topf und bedecken Sie ihn mit Wasser. Zum Kochen bringen und 12-15 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind. Abgießen und im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in kleine Stücke schneiden.
  2. In einer großen Schüssel Kartoffeln, Eier, Mayonnaise, Brühe, Essig, Salz, Pfeffer, Frühlingszwiebeln und Speck vermengen. Rühren Sie, bis alles gut vermischt ist, und stellen Sie die Gewürze wie gewünscht ein.
  3. Abdecken, kühl stellen und servieren.

Serviergröße: 1/6 Kalorien: 355 Fett: 25 g Gesättigte Fettsäuren: 6g Kohlenhydrate: 22g Zucker: 2g Natrium: 943 mg Ballaststoff: 2g Eiweiß: 10 g

Anmerkungen

* Die Nährwertangaben werden geschätzt und variieren je nach Portionsgröße, Art und Marke der verwendeten Produkte. (br) ** Nährwertangaben ohne Speck: 245 Kalorien, 14 g Fett, 2 g ges. Fett, 763 mg Natrium, 7 g Protein (alles andere ist das gleiche).

3.2.2925

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*