Käsekuchen-Mousse zum Valentinstag (Keto, GF)

<pre>Käsekuchen-Mousse zum Valentinstag (Keto, GF)
Keto-Käsekuchen-Mousse (kohlenhydratarm, glutenfrei, zuckerarm)

Es ist schon eine Minute her, dass ich ein Rezept veröffentlichen muss, aber ich liebe das Valentinstag so ästhetisch. Ich beschloss, einen Klassiker auszupeitschen Keto-Käsekuchen-Mousse mit einem V-Day-Touch. Es ist zuckerarm, kohlenhydratarm, einfach und unendlich vielseitig in Geschmack und Aussehen.

Außerdem können Sie es als Dip für Obst, Kekse und Gemüse verwenden SchokoladenfingerOder eine Füllung für Torten, Kuchen, Donuts … was auch immer Sie mögen. Es ist wunderbar.

Keto-Käsekuchen-Mousse (kohlenhydratarm, glutenfrei, zuckerarm)

Dieses Rezept enthält ein wenig Lebensmittelfarbe, um ihm eine thematische Note zu verleihen. Sie können es aber auch weglassen und cremeweiß lassen. Oder tauschen Sie die natürliche oder andere Farbe Ihrer Wahl ein. Galaxy könnte mein nächstes Unterfangen sein.

Keto-Käsekuchen-Mousse (kohlenhydratarm, glutenfrei, zuckerarm)
Keto-Käsekuchen-Mousse (kohlenhydratarm, glutenfrei, zuckerarm)
Keto-Käsekuchen-Mousse (kohlenhydratarm, glutenfrei, zuckerarm)

Willst du mehr Rezepte in deinem Leben?

Melden Sie sich an, um Rezepte per E-Mail zu erhalten und folgen Sie weiter Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, Bloglovin, und RSS für die neuesten Updates.


Keto-Käsekuchen-Mousse
(zuckerarm, kohlenhydratarm, glutenfrei)

Zutaten

Anleitung

  • Frischkäse im Standmixer oder mit dem Handmixer glatt und cremig rühren.
  • Lebensmittelfarbe, Süßstoff, Vanille und Zitronenextrakte untermischen, bis sie vereint sind.
  • Schwere Schlagsahne mit einem Stand- oder Handmixer schlagen, bis sich steife Spitzen bilden (nicht zu lange schlagen, bis sie zu Butter wird!)
  • Die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Frischkäsemischung heben, bis alles glatt und einfarbig ist.
  • Vor dem Servieren mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit Streuseln, Schokostückchen oder etwas anderem belegen und als Mousse-, Dip-, Torten- oder Kuchenfüllung usw. dienen.
  • Ernährung basiert auf sechs Portionen.

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*