Geladener Ofenkartoffel-Auflauf – Hackbraten und Melodrama

Kartoffeln mit Rindfleisch, Käse, Sauerrahm und Speck in einer weißen Schüssel

Hallo!

Ich liebe Ofenkartoffeln, obwohl wir sie nicht allzu oft haben. Aber wann immer wir das tun, kann ich die Beläge normalerweise auf ein bisschen Butter, Salz und Pfeffer beschränken – wirklich. Das einzige Mal, dass ich mich verwöhne, sind seltene Ausflüge zu unserem Lieblingssteakhaus, und diese sind nur für sehr besondere Anlässe. Aber neulich hatten wir alle Vorbereitungen getroffen, um unsere eigenen beladenen Ofenkartoffeln zuzubereiten, einschließlich etwas übrig gebliebener Fleischsauce von einem Spaghetti-Abendessen am Vorabend.

Als ich vorschlug, eine Kartoffelbar zu haben, waren die Kinder von der Idee weniger als begeistert; es klang einfach nicht appetitlich für sie. Also improvisierte ich und machte einen beladenen Ofenkartoffelauflauf, und selbst die wählerischsten Esser aßen alles auf!

Kartoffeln mit Rindfleisch, Käse, Sauerrahm und Speck in einer weißen Schüssel


Dies ist eher ein Serviervorschlag als ein Rezept, aber es ist sehr einfach zuzubereiten. Ich habe genug für zwei Pfannen gemacht, sodass die Proportionen möglicherweise höher sind als normalerweise, aber Sie können sie jederzeit verkleinern oder als Reste verwenden! Da es hier noch warm ist, habe ich das Gericht in der Mikrowelle gestartet, um die Backzeit zu verkürzen.

Zutaten

  • 4 große Backkartoffeln
  • 2 Tassen geriebener Cheddar-Käse
  • 1 Tasse Parmesan
  • Butter oder Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer und alle Gewürze, die Sie mögen
  • Gekochtes Rinderhackfleisch oder übrig gebliebenes Fleisch, Sauce oder Chili
  • Gekochter Schinken
  • Saure Sahne, mehr Käse und eines Ihrer Lieblingsbratkartoffeln

Zuerst habe ich die Kartoffeln gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten. Ich ließ die Häute für zusätzlichen Geschmack auf. Dann habe ich die Scheiben in die beiden eingefetteten Auflaufformen geschichtet und die Schichten mit Salzpfeffer und Gewürzen gewürzt. Ich träufelte etwas Olivenöl über die Kartoffelschichten und kochte jede bedeckte Kartoffelpfanne etwa 10 Minuten lang in der Mikrowelle, bis die Kartoffeln weich wurden. Dann fügte ich eine Mischung aus Parmesan und Cheddar hinzu und backte die Aufläufe unbedeckt bei 350 Grad etwa 20 Minuten lang, bis die Kartoffeln vollständig gekocht waren.

Geschnittene Kartoffeln und geschmolzener Cheddar-Käse in einer Glasbackform



Dann erhitzte ich die übrig gebliebene Fleischsoße und schichtete sie über die gekochten Kartoffeln. Ich überstieg das Fleisch mit mehr Käse, etwas gekochtem Speck und backte den Auflauf, bis er sprudelte und der Käse geschmolzen war.

gekochte Kartoffeln mit Fleischsoße und Cheddar-Käse


Um einen beladenen Ofenkartoffelauflauf zuzubereiten, servierten wir ihn mit saurer Sahne, mehr geriebenem Käse und mehr Stücken gekochtem Speck. Die Fleischsauce enthielt Zucchini, daher gibt es in diesem Gericht reichlich Gemüse!

Schüssel gefüllt mit gekochten Kartoffeln, Fleischsauce, Cheddar-Käse, saurer Sahne und Speck


Wir haben den größten Teil des Sommers leichtere Mahlzeiten zu uns genommen, daher war dies eine schöne Abwechslung und es wird definitiv mehr auf der Speisekarte stehen, wenn sich das Wetter abkühlt!

Wie isst du am liebsten Kartoffeln? Mögen Sie Aufläufe oder behalten Sie es auf der helleren Seite?

Vielen Dank für Ihren Besuch – genießen Sie Ihren Tag!
Dee 🙂

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*