Erdnussbutter-Schokoladenkekse + VIDEO

The Recipe Rebel

Diese Erdnussbutter-Schokoladenkekse sind ein Familienliebling! Sie sind weich und zäh und nie flauschig! Sie sind mit Schokoladen- und Erdnussbutterchips beladen und werden den Liebhabern der Reese-Erdnussbutterbecher in Ihrem Haus sicher gefallen! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten!

Freunde.

Erdnussbutter und Schokolade?!? Wenn Sie jemanden in diesem Haus fragen, wird es nicht besser.

Und da Kekse ganz oben auf meiner Liste der Lieblingsleckereien stehen, mussten diese Erdnussbutter-Schokoladenkekse passieren.

Diese Erdnussbutter-Schokoladenkekse sind ein Familienliebling! Sie sind weich und zäh und nie flauschig! Geladen mit Schokoladen- und Erdnussbutterchips werden sie den Liebhabern der Erdnussbutterbecher von Reese in Ihrem Haus sicher gefallen! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten!

Ich weiß, dass ich es bereits erwähnt habe, aber meine Mutter macht ein paar ernsthafte Kekse.

Als ich aufwuchs, war meine Mutter bekannt für ihre Gefrierkekse. Wir konnten normalerweise meine finden Mamas Schokoladenkekse, Mamas doppelte Schokoladenkekse, Haferflocken – Rosinenplätzchen und Erdnussbutter-Hafermehl-Schokoladenkekse im Überfluss da unten.

Sie hielt jahrelang an demselben Rezept fest. Weil sie perfekt sind. Also überlegte ich mir, warum ich nicht dort anfangen sollte, als ich mir diese Erdnussbutter-Schokoladenkekse ausdachte.

Diese Erdnussbutter-Schokoladenkekse sind ein Familienliebling! Sie sind weich und zäh und nie flauschig! Geladen mit Schokoladen- und Erdnussbutterchips werden sie den Liebhabern der Erdnussbutterbecher von Reese in Ihrem Haus sicher gefallen! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten!

Ich nahm die Chocolate Chip Cookies meiner Mutter und tauschte etwas Erdnussbutter gegen Butter aus. Ich habe auch einige Erdnussbutter-Chips hinzugefügt, weil mehr immer besser ist, dachte ich.

Ich wollte wirklich einen weichen und zähen Keks, der nicht so hart und bröckelig war wie der traditionelle Erdnussbutterkeks, und genau das sind sie. Sie sind nicht flauschig, aber sie sind weich und schmelzen direkt in Ihrem Mund.

Leute, das sind großartige Sachen. Ich glaube, ich ziehe sie sogar dem Klassiker vor, denn es gibt nichts, was besser zu Schokolade passt als Erdnussbutter.

Schätze ich wenn du verrückt wärst Wenn Sie möchten, können Sie die Schokoladenstückchen weglassen und ein ziemlich fantastisches hausgemachtes Erdnussbutterplätzchen mit Erdnussbutterstückchen erhalten. Aber ich werde immer etwas Schokolade in meine geben!

Diese Erdnussbutter-Schokoladenkekse sind ein Familienliebling! Sie sind weich und zäh und nie flauschig! Geladen mit Schokoladen- und Erdnussbutterchips werden sie den Liebhabern der Erdnussbutterbecher von Reese in Ihrem Haus sicher gefallen! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten!

Wie man Erdnussbutter-Schokoladenkekse macht:

  • Verwenden Sie für dieses Rezept keine natürliche Erdnussbutter. Ich mag Smooth, aber du kannst auch Crunchy verwenden, wenn das dein Ding ist! Alternativ können Sie gehackte Erdnüsse für zusätzliche Crunch hinzufügen.
  • Sie können jede Art von Schokoladenstückchen verwenden Für diese Erdnussbutter-Schokoladenkekse verwende ich aber halbsüß. Ich finde Milchschokolade viel zu süß für mich, aber dunkle Schokolade wäre auch lecker! Sie können verrückt werden und weiße Schokolade oder Butterscotch-Chips hinzufügen, wenn Sie es vorziehen.
  • Machen Sie eine große Menge, weil das erste Dutzend 10 Minuten nach dem Herauskommen aus dem Ofen weg ist und das zweite kurz danach verschwindet, besonders wenn Sie Ihre Augen für längere Zeit von ihnen abwenden müssen. Ich möchte nicht, dass Sie traurig sind, dass es keine für Ihre Tiefkühltruhe gibt! (Weil jeder einen Gefrierschrank-Keksvorrat braucht).
  • Ein wenig oder viel abflachen: Diese Kekse sinken nicht so tief wie normale Schokoladenkekse. Sie sollten sie daher leicht reduzieren. Verrückt danach, es sei denn, Sie möchten, dass Ihre Kekse dünn und knusprig sind. Sie können sie vor oder nach dem Backen flachdrücken, aber ich empfehle sie vorher, denn wenn Sie es nach dem Backen tun, wird Ihre geschmolzene Schokolade zu einem großen Durcheinander!
  • NICHT überbacken. Wenn Sie sie überbacken und trockene, harte Kekse erhalten, können Sie nicht sagen, dass ich Sie nicht gewarnt habe! Der Sweet Spot für die meisten Kekse ist, sie aus dem Ofen zu nehmen, wenn es nur einen winzigen Glanzpunkt in der Mitte gibt (ein bisschen Unfertigkeit, lol). Sie werden weiterhin in der Pfanne aufgestellt, betonen Sie es also nicht.
<img style = "Rahmenbreite: 0px; Rahmenstil: einfarbig; Rahmenfarbe: # 666666;" width = "200" height = "300" class = "attachment-medium size-medium” alt=”Diese Erdnussbutter-Schokoladenkekse sind ein Familienliebling! Sie sind weich und zäh und nie flauschig! Geladen mit Schokoladen- und Erdnussbutterchips werden sie den Liebhabern der Erdnussbutterbecher von Reese in Ihrem Haus sicher gefallen! Beinhaltet ein Video mit schrittweisen Rezepten!” data-lazy- src=”https://www.thereciperebel.com/wp-content/uploads/2018/08/peanut-butter-chocolate-chip-cookies-www.thereciperebel.com-600-4-of-11-200×300.jpg”/>

Drucken Pin Rezept

Erdnussbutter Chocolate Chip Cookies

Diese Erdnussbutter-Schokoladenkekse sind ein Familienliebling! Sie sind weich und zäh und nie flauschig! Geladen mit Schokoladen- und Erdnussbutterchips werden sie den Liebhabern der Erdnussbutterbecher von Reese in Ihrem Haus sicher gefallen!

Kurs Dessert

Küche amerikanisch

Stichwort Schokoladenkekse, Erdnussbutterkekse

Vorbereitungszeit 10 Protokoll

Kochzeit 9 Protokoll

Gesamtzeit 19 Protokoll

Portionen 24 Kekse

Kalorien 282kcal

Autor Ashley Fehr

Zutaten

  • 3/4 Tasse Erdnussbutter
  • 3/4 Tasse Butter erweicht
  • 1 Tasse Kristallzucker (200 g)
  • 1 Tasse brauner Zucker (verpackt, 150 g)
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Tassen Allzweckmehl (375 g)
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • 3/4 Tasse Erdnussbutter-Chips

Anleitung

  • Backofen auf 350 Grad vorheizen und Backblech mit Pergamentpapier auslegen oder mit Antihaftspray leicht einfetten.

  • Erdnussbutter, Butter und Zucker mit einem Elektromixer in einer großen Schüssel leicht und locker rühren.

  • Eier und Vanille dazugeben und verquirlen.

  • Fügen Sie Mehl, Backpulver und Salz hinzu und schlagen Sie auf niedriger Geschwindigkeit, bis sich verbindet. Schokoladenstückchen und Erdnussbutterchips unterrühren.

  • Schaufeln Sie den Teig in 2 Esslöffelbällchen und legen Sie ihn in einem Abstand von mindestens 5 cm auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech. Drücken Sie etwas nach unten (mehr, wenn Sie einen dünneren, knusprigeren Keks wünschen, und weniger, wenn Sie einen dickeren, zäheren Keks wünschen).

  • Backen Sie 8-10 Minuten lang (abhängig von der Größe und Dicke), bis die Spitzen gerade erst fest sind (ein wenig weich ist in Ordnung, da sie beim Abkühlen auf der heißen Pfanne weiterhin sichtbar bleiben). Lassen Sie es 5-10 Minuten abkühlen, bevor Sie es aus dem Topf nehmen, um es vollständig abzukühlen.

Ernährung (dies ist eine Schätzung)

Nährwertangaben

Erdnussbutter Chocolate Chip Cookies

Menge pro Portion

Kalorien 282 Kalorien aus Fett 108

% Täglicher Wert*

Gesamtfett 12g 18%

Gesättigtes Fett 6g 30%

Cholesterin 25 mg 8%

Natrium 184 mg 8%

Kalium 128 mg 4%

Gesamtkohlenhydrate 37g 12%

Ballaststoffe 1g 4%

Zucker 22g

Eiweiß 5g 10%

Vitamin A 2,8%

Kalzium 2,1%

Eisen 8,9%

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*