Erdnussbutter-Bananen-Chip-Muffins

Proteinverpackte Muffins mit Bananen, Erdnussbutter und Schokoladenstückchen

Sie da! Es ist eine Weile her, dass ich Bananen-Muffins gemacht habe, aber da das neue Schuljahr vor der Tür steht, dachte ich, es sei Zeit, wieder in die Praxis einzusteigen. Gegen Ende des letzten Schuljahres machte ich Muffins wie verrückt, und die meisten von ihnen hatten Bananen als Zutat. Dieses Mal dachte ich, ich würde versuchen, ein wenig Protein hinzuzufügen, also habe ich diese hergestellt Erdnussbutter-Bananen-Chip-Muffinsund ehrlich gesagt, sie sind verdammt gut!

Proteinverpackte Muffins mit Bananen, Erdnussbutter und Schokoladenstückchen


Ich bin nicht so verrückt danach, Bananen zu essen, und wenn ich eine esse, muss ich Salz hinzufügen – komisch, ich weiß -, aber ich liebe Bananenbrot und Bananenmuffins wirklich. Natürlich haben auch die Kinder Spaß daran, und das ist der Hauptgrund, warum sie gemacht werden.

Ich begann mit der Herstellung von Schokoladensplitter-Bananenbrot-Muffins, die im Grunde genommen aus meinem Bananenbrot-Rezept hergestellt wurden, und sie wurden schnell zu einem Familienliebling. Also habe ich diese Version ein wenig optimiert, um diese Erdnussbutter-Bananen-Muffins zuzubereiten.

Diese enthalten auch Kokosnussöl, sind also schön und leicht und auch ein bisschen gesünder.

Eines meiner Kinder hasst Erdnussbutter und sie kommt keinem Essen nahe, wenn sie auch nur einen Hauch Erdnussbutter fängt – im Ernst. Also habe ich dafür gesorgt, dass diese Muffins einen sehr subtilen Erdnussbuttergeschmack haben. Und sie hat es überhaupt nicht verstanden, bis ich es ihr sagte, aber bis dahin hatte sie bereits einen ganzen Muffin verschlungen, ohne sich zu beschweren – also da!

Mädchen, das Erdnussbutterbananen-Schokoladensplittermuffins hält


Zutaten für Erdnussbutter-Bananen-Chip-Muffins

  • 1 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 2/3 Tasse Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/3 Tasse Kokosöl
  • 3 reife Bananenbrei
  • 3 Esslöffel Milch
  • 2 Eier geschlagen
  • 3 Esslöffel Erdnussbutter
  • 1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen


Richtungen

Ofen vorheizen auf 350 Grad.

Die trockenen Zutaten in eine große Rührschüssel geben und umrühren.

Machen Sie eine Vertiefung in der Mitte der trockenen Mischung und fügen Sie die Eier, Kokosöl, Milch, Erdnussbutter und Bananen hinzu.

Erdnussbutter unterrühren und gut vermengen.

Schokostückchen unterrühren.

Füllen Sie eine gefettete Muffinform mit der Mischung und backen Sie sie ungefähr 18 bis 20 Minuten lang oder bis ein Zahnstocher in der Mitte eines Muffins sauber herauskommt.

Erdnussbutter-Bananen-Muffins mit geschmolzenen Schokoladenstückchen in einer Muffinpfanne

Diese Muffins sind feucht, voller Geschmack und natürlich haben sie auch den zusätzlichen Vorteil von Protein. Sie sind also perfekt für die geschäftigen Morgen, an denen wir alle gleichzeitig versuchen, aus der Tür zu rennen und zur Schule zu gehen. Sie würden auch einen leckeren Snack nach der Schule machen.

Erdnussbutter-Bananen-Muffin mit halbsüßen Schokoladenstückchen

Und sie haben auch Schokolade. Ich kann die Schokolade nicht vergessen! Es ist ein perfekter Stressabbau, oder ?!

Ich kann nicht einmal glauben, dass wir bereits über den Schulanfang sprechen. Was ist mit dem Sommer passiert ?!

Ich glaube, ich hole mir noch ein Erdnussbutter-Bananen-Chip-Muffin, bevor sie verschwinden. Ich brauche die Schokolade jetzt!

Danke für's vorbeikommen!

Sie können auch mögen

Schokoladensplitter-Bananenbrot-Muffins
2 Zutaten Bananenmuffins
Funky Monkey Frühstück Smoothie

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*