Einfacher Tiramisu-Dip | Bijoux & Bits

Easy tiramisu dip

Einfaches Tiramisu-Dip von @bijouxandbits

Früher dachte ich, Tiramisu sei etwas übersättigt, bis ich kürzlich jemanden fand, der noch nicht einmal davon gehört hatte! Da ist meine überbelichtete Theorie. Es gilt immer noch als klassisches Dessert, das fast jeder liebt. Es sei denn, sie mögen keinen Kaffeegeschmack. Aber wer würde so einen Verrückten kennen? War nur Spaß. Kaffee kann manchmal ziemlich spaltend sein.

Aber in diesem Fall ist es äußerst mild und wird mit einer Tonne cremiger Güte gemischt. Wie eine große, milde, cremige Latte. Mit Kakao überzogen. Eingetaucht mit Ladyfingern. Werte die Stadt auf.

Einfaches Tiramisu-Dip von @bijouxandbits

Vermisse ich die weiche Textur, die Ladyfingers in einem traditionellen Tiramisu annehmen? Vielleicht ein bisschen. Aber der Kompromiss ist ziemlich groß. Dieser einfache Tiramisu-Dip ist im wahrsten Sinne des Wortes EASY: ein Fünf-Minuten-Gericht, das Sie entweder vorbereiten oder in letzter Minute zubereiten können, wobei der gesamte Geschmack in einer tropfbaren Form vorliegt. Ich würde sagen, es ist ein ziemlich fairer Deal.

Einfaches Tiramisu-Dip von @bijouxandbits

Wenn Sie keinen Kaffeelikör zur Hand haben, können Sie stattdessen ein bisschen mehr Espresso einlösen. Oder wenn Sie ein Teetotaler sind, können Sie verwenden alkoholfreier kaffeelikör. Kaffee-Extrakt funktioniert auch zur Not. Man muss nur irgendwie das Kaffeearoma da reinbekommen, damit es richtig knallt.

Auschecken Dieser Espresso-Ricotta-Dip für einen ähnlichen Kaffeegeschmack.

Einfaches Tiramisu-Dip von @bijouxandbits

Aber das Beste daran? Der Teil, der mich super glücklich macht? Es ist eine weitere Verbesserung, no-backen Rezept. Sie können es für eine Party mischen und später servieren. Auf diese Weise schmeckt es vielleicht noch besser. Warten Sie mit dem Bestäuben des Kakaopulvers, bis Sie bereit sind, damit es nicht zu früh schmilzt.

Einfaches Tiramisu-Dip von @bijouxandbits

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie noch nie Tiramisu gegessen haben. Zumindest weiß ich, dass dies noch etwas ist, das für jemanden neu sein könnte.

Einfaches Tiramisu-Dip von @bijouxandbits

Espresso-Ricotta-Schokoladenmousse von @bijouxandbits #mousse #chocolate #espresso

Espresso-Ricotta-Schokoladenmousse

Oh, und hier sind noch ein paar mehr Nachspeisen und Dips / Mousses als Dips oder Zuckerguss verwenden oder einfach auf einem Löffel direkt in meinen Tropfen geben:

Einfaches Tiramisu-Dip von @bijouxandbits

Einfaches Tiramisu-Dip von @bijouxandbits

Einfaches Tiramisu-Dip von @bijouxandbits

Willst du mehr Rezepte in deinem Leben? Melden Sie sich an, um Rezepte per E-Mail zu erhalten und folgen Sie weiter Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, Bloglovin, und RSS für die neuesten Updates.

Einfacher Tiramisu-Dip

Zutaten

  • 1 ½ Tasse Ricotta-Vollmilchkäse
  • 1 Tasse Mascarpone (kann bei Bedarf durch Frischkäse ersetzt werden)
  • 1/4 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1/2 Tasse Kristallzucker oder Zuckerersatz
  • 1½ EL gebrühter Espresso
  • 1½ EL Kaffeelikör
  • 1 TL Kakaopulver zum Bestäuben
  • Ladyfingers oder andere Kekse zum Servieren

Anleitung

  1. Mascarpone, Ricotta und Sahne in einer großen Schüssel etwa eine Minute glatt schlagen. Zucker, Espresso und Kaffeelikör ca. 2 Minuten einrühren.
  2. Löffel in eine Schüssel geben, mit Kakaopulver bestreuen und mit Ladyfingern an der Seite servieren.
  3. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*