Easy Avocado Crab Dip – Hackbraten und Melodrama

easy avocado crab dip with crackers

Einfacher Avocado Crab Dip ist cool, cremig und dauert nur wenige Minuten zu machen. Servieren Sie es mit Ihren Lieblingscrackern für eine Vorspeise, die jeder liebt!

Easy Avocado-Krabben-Dip mit Crackern

Ich war auf der Suche nach einer schnellen und einfachen Vorspeise, um sie zuzubereiten, und stieß bei den alten Rezepten meiner Großmutter auf diesen leichten kalten Krabbendip. Ich habe so viele wundervolle Rezepte in ihrer Sammlung gefunden, und dieser köstliche Dip ist keine Ausnahme!

Dies ist ein weiteres altes Rezept, genau wie das Gurken-Dill-Dip und das tropische Frucht Dip Das habe ich bereits auf dem Blog geteilt, nur ist es ein bisschen herzhafter, weil es mit Krabbenfleisch gefüllt ist.

Anstatt nur in frisches Obst oder Gemüse einzutauchen, können Sie eine großzügige Portion mit Ihren Lieblingscrackern oder Grissini aufschöpfen. Oder Sie können ein wenig zwischen zwei Crackern eintauchen und Sandwiches mit Avocado-Krabben-Dip zubereiten – genau das haben die Kinder getan – lecker!

einfaches Rezept für Avocadokrabben-Dip

Sie können diesen Avocadokrabbendip in nur wenigen Minuten zubereiten, und auch die Zutaten sind einfach. Ich habe einige Änderungen am Originalrezept vorgenommen, bin mir aber ziemlich sicher, dass meine Version dem Original sehr ähnlich ist.

Grundsätzlich habe ich die MSG – Yikes weggelassen! Ich weiß, dass es in vielen älteren Rezepten verwendet wurde, aber Sie brauchen es definitiv nicht. Ich habe auch Limettensaft anstelle von Zitrone verwendet, da ich denke, dass Limette perfekt zur Avocado passt. Das Original forderte Worcestershire-Sauce, aber ich vergaß, das aufzuheben, und ich verwendete stattdessen Sojasauce.

Ich denke, der Dip schmeckt gut, aber wenn Sie den Worcestershire zur Hand haben, probieren Sie das aus. Ich habe vor, das nächste Mal etwas abzuholen, wenn ich im Geschäft bin, aber das Soja funktioniert hier wirklich gut.

Oh, ich habe auch Krabbenimitationen verwendet, da ein Pfund des Originals verdammt teuer ist, aber wenn das kein Problem ist, können Sie das Original verwenden, wenn Sie es vorziehen. So sehr ich Krabbenfleisch liebe, denke ich, dass die Nachahmung in einem solchen Bad gut funktioniert. Und da dieser Sprung schnell ging, hat es wohl niemanden gestört!

Eintauchcracker für Avocadokrabben

Wie man Avocado Crab Dip leicht macht

Easy Avocado-Krabben-Dip mit Crackern

Einfacher Avocado Crab Dip

Ein schnelles und einfaches kaltes Krabben-Dip, das eine köstliche Vorspeise für Partys oder jeden Anlass macht

Drucken Stift Bewertung

Kurs: Vorspeise

Küche: amerikanisch

Stichwort: Avocado, kalter Dip, Krabben

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Gesamtzeit: 10 Protokoll

Portionen: fünfzehn

Kalorien: 51

Zutaten

  • 2 reife Avocados, entkernt und gewürfelt
  • 1 Limette, Saft von
  • 1 8 Unzen Frischkäse, erweicht
  • 1/4 Tasse Sauerrahm
  • 1 Teelöffel getrocknete gehackte Zwiebel
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 12-Unzen-Paket Klumpenkrabbenfleisch oder Krabbenfleischimitat, geschreddert oder als Flocken
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

  • In einer mittelgroßen Rührschüssel den Limettensaft in die gewürfelte Avocado geben und pürieren, bis sie ziemlich glatt ist

  • Den Frischkäse dazugeben und mit einem Elektromixer glatt rühren

  • Sauerrahm, Sojasauce und gehackte Zwiebeln unterrühren und gut mischen

  • Krabbenfleisch unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und servierfertig kühlen

Ernährung

Kalorien: 51kcal | Kohlenhydrate: 2G | Fett: 4G | Gesättigte Fettsäuren: 1G | Cholesterin: 2mg | Natrium: 28mg | Kalium: 140mg | Ballaststoff: 1G | Vitamin A: 65IU | Vitamin C: 2.9mg | Kalzium: 8mg | Eisen: 0,1mg

Jeder mochte diesen leichten Avocadokrabbendip und er hielt nicht lange an. Es ist perfekt für Sommercookouts und Partys oder wenn Sie eine schnelle und einfache Vorspeise wünschen, um Ihre Gäste zu beeindrucken.

Ich hoffe es gefällt euch so gut wie uns!

Teilen um Potluck am Wochenende

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*