Curry-Karotten-Ananas-Salat

Curried carrot and pineapple salad

Curry Karottensalat Rezept auf @ Bijouxandbits

Übrig gebliebenes Gemüse, das weder Spinat noch Grünkohl ist, bedeutet für mich normalerweise eines: ein Haufen Salat. Spinat und Grünkohl werden in der Regel in einer Schüssel aufgewühlt Grüner Smoothie stattdessen. In diesem Fall hatte ich ein paar übrig gebliebene Karotten, die bereit waren, mit etwas Obst und ein bisschen Würze kombiniert zu werden.

Ich liebe die süße und herzhafte Kombination dieses Salats. Vergessen Sie nicht, es ein wenig im Kühlschrank stehen zu lassen, damit die Aromen wirklich verschmelzen. Obwohl du das sofort essen könntest, wenn du willst, würde dich niemand beschuldigen.

Curry Karottensalat Rezept auf @ Bijouxandbits

Garam Masala ist eine Kombination von Gewürzen, die in indischen Gerichten wie Kardamom, Kreuzkümmel, Koriander und dem besten Teil … Nelken verwendet werden. Die Nelken sind stark und bringen die süßen Aromen wirklich zusammen. Lecker Sie können tatsächlich einiges von dieser Gewürzmischung zugeben und sie sollte sie nicht überwältigen. Mach mit, wenn du ein Fan bist.

Curry Karottensalat Rezept auf @ Bijouxandbits

Und das WIRKLICHE Beste daran ist, dass dieser Salat so schnell zubereitet wird und voller Vollwertzutaten ist.

Curry Karottensalat Rezept auf @ Bijouxandbits

Curry Karottensalat Rezept auf @ Bijouxandbits

Curry-Karotten-Ananas-Salat

Curry-Karotten-Ananas-Salat

Zutaten

  • 4 Unzen zerkleinerte oder gewürfelte Ananas
  • 1 Unze Rosinen
  • 4 1/2 Unzen zerkleinerte Karotten
  • 2 Unzen Nüsse Ihrer Wahl (ich habe Paranüsse und Pekannüsse verwendet)
  • 3 Unzen griechischer Joghurt
  • 1 Teelöffel Garam Masala oder Currypulver
  • 1/2 TL Salz

Anleitung

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Ananas, griechischen Joghurt, Garam Masala und Salz vermengen.
  2. Rühren, bis alles vollständig vermischt ist.
  3. Nüsse, Karotten und Rosinen dazugeben und nochmals umrühren.
  4. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*