Brown Butter Kräutersauce | Bijoux & Bits

<pre>Brown Butter Kräutersauce | Bijoux & Bits

Braune Butter ist eines dieser erstaunlichen Dinge, die mit ein wenig Sorgfalt mit einer Zutat geschehen. Es ist einfach herzustellen, aber es ist sehr zeitgemäß. Gehen Sie also nicht vom Herd weg, da es sonst brennen kann. So mache ich meine übliche braune Butter, obwohl wir mit diesem Rezept mehr machen werden. Als ob man Kräuter, Zitronensaft und sogar ein bisschen Mehl hinzufügt, um es zu verdicken. Unkonventionell, ich weiß! Aber wenn Sie es lieber weglassen möchten, ist dies kein Problem.

Brown Butter Kräutersauce ist ein vielseitiges Saucenrezept, das Sie immer dann zur Hand haben, wenn Sie etwas Besonderes für Ihre Jakobsmuscheln, andere Meeresfrüchte und Pasta machen möchten.

Braune Butter Kräutersauce von @bijouxandbits

wie man braune Butter macht

Holen Sie sich eine helle Pfanne (dieses ist erstaunlich). Dies ist sehr wichtig, da Sie die Farbe der Butter beim Bräunen sehen möchten. Butter brennt leicht, deshalb sollten Sie sie im Auge behalten.

Schneiden Sie die Butter in gleich große Stücke, damit sie gleichmäßig schmilzt. Sie möchten nicht, dass ein Teil davon vor anderen Teilen aufgeheizt wird.

Bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen (und den Knoblauch dazugeben), dabei ständig wischen / umrühren. Wie die ganze Zeit. Dadurch erwärmt sich die Butter so gleichmäßig wie möglich. Andernfalls können Teile davon verbrannt werden.

Die Butter beginnt zu sprudeln und zu schäumen – das ist in Ordnung. Rühre einfach weiter, rühre einfach weiter.

Bevor es die gewünschte Farbe annimmt, rühre das Mehl ein und schlage es aus der Pfanne in eine kühle Schüssel, damit es nicht weiter erhitzt wird. Es kann von Bräune bis zu dunklerem Braun reichen. Wenn sich schwarze Ablagerungen (verbrannte Feststoffe) befinden, können Sie diese abschöpfen / absieben.

Verwenden Sie es sofort oder bewahren Sie es bis zu zwei Wochen im Kühlschrank auf.

Braune Butter Kräutersauce von @bijouxandbits

Profi-Tipp: Halten Sie Ihre Vorspeise (Nudeln, Jakobsmuscheln, was auch immer Sie zubereiten) bereit, damit die Sauce sofort eingegossen und serviert werden kann.

Braune Butter Kräutersauce von @bijouxandbits

Sie können auch alle Kräuter hinzufügen, die Sie mögen, getrocknet oder frisch! Salbei ist besonders traditionell, aber ich habe auch viel frisch gehacktes Basilikum draufgelegt. Sie können sich für einen zusätzlichen Kick sogar etwas roten Pfeffer hineinschleichen.

Braune Butter Kräutersauce von @bijouxandbits

Ich merke es nur wie viele Rezepte Ich habe mit brauner Butter gemacht. Es sind ein paar! Hier sind einige meiner Favoriten:

Braune Butter Kräutersauce von @bijouxandbits

Willst du mehr Rezepte in deinem Leben?

Melden Sie sich an, um Rezepte per E-Mail zu erhalten und folgen Sie weiter Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, Bloglovin, und RSS für die neuesten Updates.

Brown Butter Kräutersauce

Zutaten

  • 4 EL ungesalzene Butter (1/2-Stab) in kleine Stücke schneiden
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL Allzweckmehl
  • 4-6 Zweige Kräuter (wie Salbei, italienische Petersilie, Basilikum oder Thymian)
  • 3 TL frischer Zitronensaft
  • Salz und gemahlener Pfeffer abschmecken

Anleitung

  1. Butter in gleichmäßige, 1 EL große Stücke schneiden und auf den Boden eines hellen Topfes legen, der auf mittlerer Temperatur erhitzt wurde. Knoblauch hinzufügen.
  2. Butter ständig verquirlen. Es beginnt zu sprudeln und zu schäumen. Das ist okay! Wischen Sie die Butter weiter, bis sie hellbraun wird. Sie werden nach ca. 5-8 Minuten einen köstlichen, nussigen Geruch bemerken.
  3. Bevor die Butter so dunkel wird, wie Sie es wollen, fügen Sie das Mehl hinzu und rühren Sie gut um. Sobald es nach Ihren Wünschen gebräunt ist, geben Sie es schnell in eine kühle Schüssel.
  4. Kräuter, Salz, Pfeffer und Zitronensaft einrühren.
  5. Gießen Sie sofort das von Ihnen gewählte Gericht (Pasta, Meeresfrüchte usw.) über und genießen Sie es!

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*