Bananen Haferflocken Muffins Rezept – jedes Mal perfekt feucht

The Recipe Rebel

Diese Bananen-Haferflocken-Muffins sind SO feucht und aus Haferflocken hergestellt. Sie bestehen aus fettarmem griechischem Joghurt, ungesüßtem Apfelmus und Vollkornmehl und sind daher eine gesunde Frühstücksvariante mit Ballaststoffen und Eiweiß. Einfach zu machen und gefrierfreundlich.

PIN DIESES REZEPT FÜR SPÄTER

Bananen-Haferflocken-Muffins auf einem schwarzen Gestell über Kopf

Ich habe ein paar Versuche unternommen, Freunde, aber ich glaube, ich habe mein Geld eingetauscht Lieblingsbananenmuffins für diese Bananen-Hafermehl-Muffins.

Sie sind so feucht und voller Haferflocken. Ja – eigentliche Haferflocken.

Ich weiß, es klingt ein bisschen verrückt, aber vertraue mir in diesem Fall.

Was macht diese Bananen-Haferflocken-Muffins so gut?

Wenn Sie schon einmal einen klassischen Haferflockenkuchen gegessen haben, wissen Sie, dass er unglaublich ist. Nun, sie werden mit in kochendem Wasser getränktem Hafer hergestellt – im Grunde genommen mit wirklich dickem Haferflocken.

Sie sind so lächerlich feucht und köstlich (vor allem, wenn Sie die geröstete Kokosnuss darüber geben!), Und ich dachte: "Was ist, wenn ich Haferflocken in ein Bananenmuffin stecke?"

Also habe ich es versucht und ich habe es erneut versucht und ich habe es erneut versucht. Und ich habe eine Weile gebraucht, um genau die richtige Balance zwischen "feucht" und "flauschig" zu finden (meine ersten Runden waren sehr feucht, aber so flach!), Aber das Ergebnis ist es wert. Ich weiß nicht, ob ich jemals zurückkehren werde!

Diese gesunden Bananen-Haferflocken-Muffins bieten außerdem die zusätzliche Güte von Hafer, die wirklich perfekt zum Frühstück geeignet ist.

Bananen-Haferflocken-Muffins auf einem Gestell halbieren

Die Kinder Liebe diese, besonders wenn ich Schokoladenstückchen hinzufüge. Ich wollte dich mit einer einfachen Jane-Version anfangen (du weißt, eine, die eigentlich gesund ist!), Aber du kannst gerne ein bisschen verrückt werden und deinen Vorrat an Schokoladensplittern, Nüssen oder getrockneten Früchten durchsuchen, wenn du möchtest.

Und wenn Sie aus Versehen hier sind, weil Sie es tatsächlich waren Banane gebackene Hafermehlschalen, dann gehen Sie doch mal rüber <- und schauen Sie sich das Rezept an, das genauso lecker, aber etwas ganz anderes ist 😉

Wie man diese Bananen-Haferflocken-Muffins backt:

Ich habe versucht, diese Muffins in allen Arten von Tassen und Pfannen zu backen – Silikon, Papiereinlagen, Antihaft-Muffinpfannen usw. usw.

Ich empfehle, Silikon- oder Papiereinlagen zu verwenden und nicht nur eine Pfanne zu sprühen. Alle Möglichkeiten funktionieren einwandfrei, aber das Antihaft-Spray lässt die Muffins an den Rändern etwas bräunlicher (d. H. Härter) werden, und wir mögen unsere Muffins weich. Wenn Sie sie anders mögen, dann probieren Sie es aus!

Hier sind die Unterschiede in der Muffin-Textur, die Sie erwarten können:

Silikonpfannen oder Muffinbecher: Sie sind weich und an den Rändern oder am Boden nicht wesentlich braun. Nehmen Sie sie innerhalb von 10 Minuten aus dem Ofen, damit sie nicht durchnässt werden.

Dunkle Antihaftpfannen mit Antihaftspray: Dies ist auch eine Option, wenn Sie ein goldbraunes Äußeres und eine etwas festere Textur bevorzugen.

Papiereinlagen: Papier-Liner funktionieren einwandfrei und die Textur wird irgendwo zwischen Silikon und Antihaft liegen. Der große Nachteil ist jedoch, dass Sie warten müssen, bis sie vollständig abgekühlt sind, bevor Sie sie herausnehmen und testen können 😉

gesunde Bananen-Haferflocken-Muffins halbieren

Tipps und Tricks für die Herstellung dieser gesunden Bananen-Haferflocken-Muffins:

  • Sie können absolut Jazz diese auf Wenn Sie möchten: Schokoladenstückchen, Erdnüsse, Pekannüsse oder Rosinen sind hier genau richtig! Sogar 3 oder 4 Schokostückchen darüber zu streuen, bevor ich backe, macht bei meinen Kiddos einen großen Unterschied long
  • Du wirst es benutzen wollen Sofort- oder Schnellkochhafer Nur für dieses Rezept, da sie im kochenden Wasser weich werden sollen. Ich habe sie vorher mit normalem Haferflocken gemacht, und es funktioniert gut, aber sie haben eine etwas klobigere Textur. Wenn es Ihnen gefällt, probieren Sie es aus.
  • Diese Perfekt im Gefrierschrank lagern, also mach eine große Partie! Ich mag es, einen großen Behälter im Gefrierschrank und dann etwa ein halbes Dutzend im Kühlschrank aufzubewahren, um den Kindern das Knabbern zu erleichtern. Snacks zum Mitnehmen sind hier immer eine gute Idee!
<img style = "Rahmenbreite: 0px; Rahmenstil: einfarbig; Rahmenfarbe: # 666666;" width = "200" height = "300" class = "attachment-medium size-medium” alt=”Bananen-Haferflocken-Muffins auf einem Gestell halbieren” data-lazy- src=”https://www.thereciperebel.com/wp-content/uploads/2018/05/whole-wheat-banana-oatmeal-muffins-www.thereciperebel.com-600-4-200×300.jpg”/>

Drucken Pin Rezept

Bananen-Haferflocken-Muffins

Diese Bananen-Haferflocken-Muffins sind SO feucht und aus Haferflocken hergestellt. Sie bestehen aus fettarmem griechischem Joghurt, ungesüßtem Apfelmus und Vollkornmehl und sind daher eine gesunde Frühstücksvariante mit Ballaststoffen und Eiweiß. Einfach zu machen und gefrierfreundlich.

Kurs Brot und Backwaren

Küche amerikanisch

Vorbereitungszeit fünfzehn Protokoll

Kochzeit fünfzehn Protokoll

Gesamtzeit 30 Protokoll

Portionen 28 Muffins

Kalorien 97kcal

Autor Ashley Fehr

Zutaten

  • 1 Tasse schnelles Kochen von Hafer oder sofort
  • 1 Tasse kochendes Wasser
  • 4 überreife Bananen
  • 1 Tasse brauner Zucker verpackt (ca. 160g)
  • 1/2 Tasse ungesüßte Apfelsoße
  • 1/2 Tasse 0% normaler griechischer Joghurt
  • 3 Große Eier
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Vollkornmehl flaumig und nivelliert (ca. 260g)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Salz-
  • Schokoladenstückchen, Nüsse oder Rosinen wahlweise

Anleitung

  • Den Ofen auf 350 Grad vorheizen und 3 Muffinformen mit Papiereinlagen auslegen, mit Antihaftspray besprühen oder Silikonmuffinbecher verwenden. (siehe Anmerkungen im Beitrag oben)

  • Hafer in eine mittelgroße Schüssel geben und mit kochendem Wasser bedecken. Beiseite legen.

  • In einer großen Schüssel Bananen mit einer Gabel oder einem Schneebesen zerdrücken. Zucker, Apfelmus, Joghurt, Eier und Vanille dazugeben und verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

  • Mehl, Backpulver, Backpulver, Zimt und Salz hinzufügen und umrühren, bis alles gut vermischt ist. Vorsichtig den eingeweichten Hafer unterrühren.

  • Füllen Sie die Muffinschalen zu 3/4 und backen Sie sie 14-16 Minuten lang, bis ein Zahnstocher sauber oder mit feuchten Krümeln herauskommt.

  • Lassen Sie die Pfannen 5-10 Minuten abkühlen, bevor Sie sie zur vollständigen Abkühlung auf einen Rost stellen. In einem luftdichten Behälter 2 Tage auf der Theke, 1 Woche im Kühlschrank oder bis zu 3 Monate im Gefrierschrank lagern.

Ernährung (dies ist eine Schätzung)

Nährwertangaben

Bananen-Haferflocken-Muffins

Menge pro Portion

Kalorien 97

% Täglicher Wert*

Cholesterin 17 mg 6%

Natrium 92 mg 4%

Kalium 155 mg 4%

Gesamtkohlenhydrate 20 g 7%

Ballaststoffe 1g 4%

Zucker 10g

Eiweiß 2g 4%

Vitamin A 0,7%

Vitamin C 1,8%

Kalzium 3,1%

Eisen 3,6%

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*