Apple Upside Down Cake (mit einfacher Karamellsauce!)

The Recipe Rebel

Dieser Apple Upside Down Cake ist ein einfaches Apfeldessert, das mit Karamellsauce, zarten Äpfeln und einem feuchten Kuchenteig beginnt, der darüber gegossen wird. Perfekt mit einer Kugel Eis!

Ich weiß nicht, ob Sie es bemerkt haben, aber ich habe vielleicht ein oder zwei Male erwähnt, wie tief meine Liebe zu einem warmen, klebrigen Dessert geht. Dieser verkehrte Apfelkuchen? Es ist eine warme, gemütliche Dessertperfektion.

Apfel auf den Kopf Kuchen über Kopf

Meine erste Liebe? Meine Omas Hot Fudge Sundae Cake.

Aber dann wurde es ein bisschen verrückt und ich fügte dies hinzu Kürbis-Pudding-Kuchen, Red Velevet Pudding Kuchen, Karamellapfel-Pudding-Kuchen, Slow Cooker Cranberry Apfelschuster, und Slow Cooker Berry Cobbler zur Liste.

Es gibt andere, ehrlich gesagt, aber wie viele müssen Sie wirklich sehen, um meinen Standpunkt zu beweisen? 😉

Es ist eine große Sache hier. Aber nur wenn Vanilleeis im Haus ist!

Umgedrehter Kuchen des Karamellapfels auf weißer Platte

Dieser auf den Kopf gestellte Apfelkuchen hat eine wunderschöne Präsentation, die – wenn ich ehrlich bin – die Puddingkuchen und Schuster einfach nicht haben.

Sicher sind sie klebrig und lecker, aber dieser Apfelkuchen, hergestellt aus braunem Zucker, Apfelmus und Club House Apfelkuchengewürz, und die klebrige Karamellsauce und Kreise geschnittener Äpfel? Es ist wunderschön und sicher ein Hit für jeden, der eine Scheibe bekommt!

Wie man Apple Upside Down Cake macht:

  • Ich habe für dieses Rezept eine normale 8-Zoll-Antihaft-Kuchenform verwendet, die perfekt funktioniert! Sie können auch eine Glas- oder Keramik-Auflaufform (8-9 ″ ist am besten) oder einen Tortenteller verwenden. Wenn Sie einen umgedrehten Apfelkuchen in einer Pfanne zubereiten möchten, verwenden Sie eine ofenfeste 8-9-Zoll-Pfanne, um Ihre Karamellsauce zuzubereiten, und geben Sie alles in diese Pfanne.
  • Die Karamellsauce im Boden ist eine super einfache Kombination aus Butter, braunem Zucker und Sahne. Es gibt viele Rezepte, die nur Butter und braunen Zucker verwenden. Wenn es heiß ist, wird es beim Abkühlen unglaublich klebrig. Durch Zugabe von etwas Sahne bleibt diese Karamellsauce geschmeidig und luxuriös.
  • Sie können die Äpfel in einem beliebigen Muster anordnen oder einfach wegwerfen und verteilen. Sie können sie schälen oder nicht schälen (obwohl ich sie für dieses Rezept gerne geschält habe), und Sie können jede der großartigen Sorten zum Backen verwenden.
  • Wann immer es mir möglich ist, stelle ich gerne sicher, dass Teige mit einer Schüssel und einem Schneebesen oder Löffel leicht geschlagen werden können. Dies ist der Grund für die geschmolzene Butter, aber ich habe auch Rapsöl verwendet und es funktioniert einwandfrei.
  • Ich gebe meinem Kuchen gerne ein paar Minuten Zeit, um ihn aufzusetzen, bevor ich ihn umdrehe, damit sich das Karamell leicht eindickt und ein Teil davon auf den Äpfeln bleibt. Wenn es zu heiß und zu dünn ist, kann es nach dem Umdrehen leicht abrutschen.

Stück Apfel auf den Kopf Kuchen

Welches sind die besten Äpfel zum Backen?

Ich mag es, schöne feste Äpfel zu wählen, die eine Mischung aus scharf und süß zum Backen sind. Sie möchten auf keinen Fall Äpfel verwenden, die zu weich sind, da sie während des Garvorgangs zerfallen und Sie nicht die gleichen schönen Scheiben haben.

Meine Lieblingsäpfel zum Backen sind Granny Smith, McIntosh und Honeycrisp.

So frieren Sie diesen Apple Upside Down Cake ein:

Dies ist ein Apfeldessert, das perfekt gefriert und sich auch leicht erwärmen lässt.

Nach dem Backen einfach auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann die Pfanne mit Plastikfolie abdecken (meine Oma wird immer doppelt eingewickelt, um ein Verbrennen des Gefrierschranks zu verhindern, und ich mache es trotzdem!). Auf einem flachen Regal einfrieren, damit die Sauce nicht rinnt.

Apfel auf den Kopf Kuchen mit Eis

Zum Wiedererhitzen 3-4 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, bis sie aufgetaut (oder größtenteils aufgetaut) sind, dann die Plastikfolie entfernen und die Folie (oder einen Deckel) wieder anbringen. 20 Minuten oder bis zum Durchheizen in einen 300-Grad-Ofen stellen. Dienen.

Weitere einfache Rezepte für Apfeldesserts:

* Dieser Beitrag wird großzügig von Club House gesponsert und ich wurde für meine Zeit bei der Erstellung dieses Rezepts entschädigt – danke, dass Sie die Marken unterstützen, die The Recipe Rebel unterstützen! Weitere großartige Rezepte finden Sie unter helloflavour.ca

<img style = "Rahmenbreite: 0px; Rahmenstil: einfarbig; Rahmenfarbe: # 666666;" width = "200" height = "300" class = "attachment-medium size-medium” alt=”Apfel auf den Kopf Kuchen über Kopf” data-lazy- src=”https://www.thereciperebel.com/wp-content/uploads/2018/11/apple-upside-down-cake-www.thereciperebel.com-600-7-of-28-200×300.jpg”/>

Drucken Pin Rezept

Apple-umgedrehter Kuchen

Dieser Apple Upside Down Cake ist ein einfaches Apfeldessert, das mit Karamellsauce, zarten Äpfeln und einem feuchten Kuchenteig beginnt, der darüber gegossen wird. Perfekt mit einer Kugel Eis!

Kurs Dessert

Küche amerikanisch

Stichwort Apfelkuchen, umgedrehter Karamellapfelkuchen

Vorbereitungszeit fünfzehn Protokoll

Kochzeit 40 Protokoll

Gesamtzeit 55 Protokoll

Portionen 8 Portionen

Kalorien 418kcal

Autor Ashley Fehr

Zutaten

Karamell-Sauce

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter
  • 3/4 Tasse brauner Zucker verpackt (105 Gramm)
  • 1/4 Tasse Schlagsahne

Kuchen

  • 3 Backäpfel geschält und geschnitten
  • 1/4 Tasse geschmolzene ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse brauner Zucker verpackt (70 Gramm)
  • 1/2 Tasse ungesüßte Apfelsoße
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Allzweckmehl (125 Gramm)
  • 1 Teelöffel Club House Apfelkuchengewürz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backsoda
  • 1/4 Teelöffel Salz-

Anleitung

Karamell-Sauce

  • In einem kleinen Topf Butter, braunen Zucker und Sahne vermengen und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren schmelzen lassen.

  • Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 1 Minute kochen lassen. Vom Herd nehmen.

Kuchen

  • Ofen vorheizen auf 350 Grad F.

  • Eine runde 8-Zoll-Kuchenform oder einen Tortenteller leicht einfetten. Die Hälfte der Karamellsauce in den Boden gießen und die andere Hälfte für das Topping reservieren.

  • In der Karamellsauce Apfelscheiben entlang des Pfannenbodens anrichten.

  • In einer großen Schüssel Butter und braunen Zucker glatt rühren. Apfelmus, Ei und Vanille dazugeben und verquirlen.

  • Fügen Sie Mehl, Apfelkuchengewürz, Backpulver, Backpulver und Salz hinzu und rühren Sie alles um, bis alles vermengt ist. Lassen Sie den Kuchenteig vorsichtig über die Äpfel fallen und verteilen Sie ihn bedeckt.

  • Legen Sie ein Stück Folie unter die Kuchenform und backen Sie es 40 Minuten lang bei 350 Grad Fahrenheit oder bis der Kuchen fest und trocken ist (ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher kommt größtenteils sauber heraus).

  • Lassen Sie es 10 Minuten ruhen, bevor Sie es auf einen großen Teller geben. Mit zusätzlicher Karamellsauce servieren, auf Wunsch erwärmt.

Ernährung (dies ist eine Schätzung)

Nährwertangaben

Apple-umgedrehter Kuchen

Menge pro Portion

Kalorien 418 Kalorien aus Fett 180

% Täglicher Wert*

Gesamtfett 20 g 31%

Gesättigtes Fett 12g 60%

Cholesterin 76 mg 25%

Natrium 165 mg 7%

Kalium 210 mg 6%

Gesamtkohlenhydrate 57 g 19%

Ballaststoffe 2g 8%

Zucker 42g

Eiweiß 2g 4%

Vitamin A 14,2%

Vitamin C 4%

Kalzium 7,1%

Eisen 7,1%

* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*