Ahorn Speck Pfannkuchen beißt | Bijoux & Bits

Maple bacon pancake bites

Maple Bacon Pancake beißt von @bijouxandbits

Ich mag ein größerer Ahorn-Fan sein als die meisten Leute, was meine Meinung hier sicherlich einschränkt, aber diese kleinen Ahorn-Speck-Pfannkuchen-Bissen sind so bombig. Oh, und sie sind auch super einfach zu machen. Wenn Sie die Abkürzung für eine kleine vorgemischte Pfannkuchenmischung verwenden, verkürzt sich die Zeit für dieses Rezept auf ungefähr 30 Minuten, einschließlich der Backzeit.

Maple Bacon Pancake beißt von @bijouxandbits

Außerdem sind diese kleinen Pancake-Knabbereien meistens Ricotta. Wenn du schon einmal hier warst, weißt du, dass ich sie benutze VIEL. Es ist eine dieser super nützlichen Zutaten, die die Dinge cremig, reichhaltig und in diesem Fall kohlenhydrat- und kalorienärmer macht als herkömmliche Pfannkuchen. Und perfekt portioniert! Der Trick ist, dass es hauptsächlich Ricotta mit Eiern und Pfannkuchen ist, um alles zusammenzubinden. Wissen Sie, was das sonst noch bedeutet? Es ist so Reichhaltig und überhaupt nicht trocken. Himmel.

Maple Bacon Pancake beißt von @bijouxandbits

Ich fügte etwas Zimt hinzu, beide Vanille und Ahorn-Extrakt und natürlich knusprige Speckwürfel. Dann habe ich alles mit noch mehr Ahornsirup übergossen, weil ich es luuurve. Mein einziges Bedauern: Ich habe nur ein Dutzend dieser kleinen Jungs gemacht. Ich kann rauslaufen und mehr Ricotta schnappen, um eine weitere Charge zu machen, sonst wird niemand anderes welche bekommen.

Maple Bacon Pancake beißt von @bijouxandbits

Maple Speck Pfannkuchen beißt

Maple Speck Pfannkuchen beißt

Zutaten

  • 1 Tasse abschöpfen Ricotta-Käse, abgetropft
  • 2 Eier geschlagen
  • 2 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Ahorn-Extrakt
  • 1/2 Tasse Mehrkorn-Pfannkuchenmischung
  • 3 Scheiben Truthahnspeck (oder normaler Speck), knusprig gebacken und fein gewürfelt

Anleitung

  1. Ofen vorheizen auf 350F.
  2. Mini-Muffinform mit Antihaft-Spray einsprühen.
  3. Die Eier verquirlen und mit Ricotta, Extrakten, Ei und Zimt mischen.
  4. Die Pfannkuchenmischung in die Ricotta-Mischung sieben (oder langsam mischen).
  5. Die Speckwürfel unterheben.
  6. Teilen Sie es in Ihre Muffinform und achten Sie darauf, dass Sie sie fast bis zum Rand füllen.
  7. Jedes Muffin mit ein paar Speckstücken bestreuen und 18 Minuten backen.
  8. Vor dem Herausnehmen aus der Muffinform abkühlen lassen.
  9. Genießen Sie mit einem Sprühregen (oder vielem!) Ihres Lieblingsahornsirups. Diese können in der Mikrowelle aufgewärmt werden, sind aber auch erstaunlich kalt.

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*